Buchempfehlungen

Eines meiner Hobbys ist das Lesen von Selbsthilfe- und populärwissenschaftlichen Büchern. Dabei vergleiche ich die Informationen der Bücher mit jenen aus meinem Psychologiestudium. Dies ist eine Liste von Büchern, die ich als ausgesprochen nützlich sowie wissenschaftlich korrekt und aktuell empfehlen kann.

Schluss mit dem ewigen Aufschieben: Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen
Hans-Werner Rückert

Dieses Buch hat mir sehr geholfen, mit meinem eigenen Aufschiebeverhalten besser umzugehen. Vor allem der Teil zur Identifikation der unbewussten Gründen für das Aufschieben ist hilfreich und fachlich überzeugend.
Wer nicht so viel lesen mag, wird sich über die gekürzte Hörbuchfassung freuen. In dieser werden von den meist drei Beispielen im Buch immer nur eine präsentiert. Es fehlt also nichts Essenzielles, manchmal versteht man aber mit mehreren Beispielen den Punkt des Autors besser.